Praxisschwerpunkt Kinder / Jugendgynäkologie


In der Mädchensprechstunde bemühen wir uns besonders um unsere jüngeren Patientinnen.

Oft steht zuerst ein Gespräch an, um Fragen zu klären und heraus zu finden, ob alles normal abläuft.

Dabei können schon viele Unklarheiten beseitigt werden. Die häufigsten Themen in der Mädchensprechstunde sind Verhütungsmethoden (z.B. "die Pille"), Pickel und Akne und Schmerzen bei der Regelblutung.

Ihr könnt alleine oder mit der Mutter oder dem Vater, aber auch mit eurer Freundin in die Mädchensprechstunde kommen.

Am besten ist es, kurzfristig einen Termin zu machen. Dringende Probleme lösen wir aber auch sofort.

Neu in der Mädchensprechstunde ist die Impfung gegen die Infektion mit dem Virus HPV.
Selbstverständlich führen wir diese neue Schutzimpfung durch.

Laßt euch bei uns beraten.

Mädchensprechstunde: Donnerstag 15-17 Uhr 

Beratung und mehr:
Bundeszentrale für gesundheitliche
Aufklärung 51101 Köln

Fax: 0221/8992-257
E-M@il: order@bzga.de
Internet: www.bzga.de http://www.aufklaerungshomepage.de